Verdeckte PR in Wikipedia – Das Weltwissen im Visier von Unternehmen

Die Otto-Brenner-Stiftung hat in einer Studie die Aktivitäten von Unternehmen in der Wikipedia untersucht.

Die Studie kommt zum Ergebnis, dass PR in der Wikipedia allgegenwärtig ist und untermauert dies mit verschiedenen Beispielen und Themenkomplexen. Gleichzeitig kommt die Studie zur Erkenntnis, dass die innere Struktur der Wikipedia aktuell nicht dazu geeignet ist, wirksam dagegen Vorzugehen, dass Unternehmen das freie Weltwissen für ihre PR-Zwecke nutzen.

Die Studie lässt sich bei der Stiftung kostenlos als Printversion bestellen, oder als PDF herunterladen.